Praxis - Praxis - Praxis: Akupunktur kann man nicht aus Büchern lernen

Hands-on (Hospitations-) kurse sind Praxiskurse, bei denen die Teilnehmer durch bedside-teaching echte Praxis erfahren. Für die Zusatzbezeichnung Akupunktur (Tätigkeitsschwerpunkt Akupunktur für Zahnärzte) werden 80 Unterrichtseinheiten (UE) Praxis benötigt.

Bei den Hands-on (Hospitations-) bzw. Fortbildungskursen können sowohl Fallseminare als auch Fallkonferenzen absolviert werden.

Weitere Informationen finden Sie am Öffnet internen Link im aktuellen FensterEnde dieser Seite.

WICHTIG: Die Landesärztekammern machen unterschiedliche Vorgaben, ab wie vielen Stunden Theorie oder Grundkurs man an einem Hospitationskurs teilnehmen kann. In den meisten Bundesländern können die Hospitationskurse direkt nach der Absolvierung von 24 Stunden Grundkurs überregional oder auch regional in Lehrpraxen gebucht werden. Im Bundesland Hessen sind derzeit noch 120 Theoriestunden abzuleisten, bevor sich die Praxis anschließen kann. Eine Vereinheitlichung ist offenbar von der Bundesärztekammer geplant. Bis dahin gelten die Bestimmungen in Öffnet internen Link im aktuellen Fensterunserer Übersicht (Stand: Juni 2015).

Hands-on Anfänger Traditionelle Chinesische Akupunktur
Online-Anmeldung

Geeignet nach Stufe 0 bis 1, Punktlokalisation und Meridiantherapie

 
Hands-on Anfänger Ohrakupunktur
Online-Anmeldung

Geeignet nach Stufe 0 bis 1, Punktlokalisation und Punktsuchgerät

TERMINE HAMBURG UND MÜNCHEN AUSGEBUCHT, DERZEIT NUR WARTELISTE!

Bitte senden Sie uns bei Interesse eine E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkontakt@akupunktur.de

 

13. / 14. August 2016 in Hamburg
17. / 18. September 2016 in München
05. / 06. November 2016 in Berlin

Hands-on Fortgeschrittene Traditionelle Chinesische Akupunktur
Online-Anmeldung

Geeignet nach Stufe 2 bis 4, alle Techniken, energetische Therapie

 
Hands-on Fortgeschrittene Ohrakupunktur
Online-Anmeldung

Geeignet nach Stufe 2 bis 4, alle Techniken, RAC

 

28. / 29. Mai 2016 in Hamburg
11. / 12. Juni 2016 in Köln
19. / 20. November 2016 in Frankfurt

Bedside-teaching: Die unmittelbare Praxis

Nach Erarbeitung der theoretischen und praktischen Grundlagen der Systematik-Kurse empfiehlt sich die Teilnahme an speziellen Hands-on (Hospitations-) kursen. In der Kleingruppe wird die Umsetzung Ihres erlernten Wissens am Patienten geübt. Sie werden im bedside-teaching unter Anleitung eines erfahrenen Referenten in das praktische Geschehen mit einbezogen – der ideale Weg zu lernen.

In den Kurs integriert sind die Fallvorstellungen, das heißt, dass teilnehmende Ärztinnen und Ärzte auch therapieresistente Patienten nach vorheriger Anmeldung mitbringen können.

Pro Kurs werden Ihnen 14,4 Unterrichtseinheiten (Hospitation mit 10,4 UE plus 4 UE Fallseminar; UE à 45 Minuten) Praxisausbildung für die Zusatzbezeichnung „Akupunktur“ (für Zahnmediziner "Tätigkeitsschwerpunkt") und für das Akupunktur-A-Diplom angerechnet.

Wir empfehlen Ihnen bei unseren Hands-on (Hospitations-) kursen die Möglichkeit zu nutzen, auch die A-Diplom-Prüfung zu absolvieren. Das Prüfungsgespräch geht auf die verschiedenen Akupunkturverfahren ein, Akupunkturpunkte können an den Patienten direkt gezeigt werden – kein schriftliches Examen.

Für die A-Diplom-Prüfung bitten wir um Zusendung einer Kopie Ihrer Approbationsurkunde. Die Prüfungsgebühr in Höhe von € 120.- wird vom gleichen Konto wie für den Jahresmitgliederbeitrag abgebucht.

Hands-on (Hospitations-) kurse mit integrierten Fallseminaren

Zur Erlangung der Zusatzbezeichnung "Akupunktur" (für Zahnmediziner "Tätigkeitsschwerpunkt") benötigen Sie 60 Stunden praktische Akupunkturbehandlungen am Patienten sowie 20 Stunden Fallseminare in mindestens 5 Sitzungen: Hospitation 1 mit 10,4 UE plus 4 UE Fallseminar = 14,4 UE, Identisches gilt für die Hospitationen 2, 3, 4, 5. Sonderregelung: Damit die Gesamtzeit von 60 UE Hospitation und 20 UE Fallseminare genau erreicht wird, bieten wir mehrmals jährlich einen Kurs über Körperakupunktur der 4. Stufe (Samstagstermin mit 8 UE) mit anschließender Hospitation (am Sonntag mit ebenfalls 8 UE) an.

Wichtige Informationen für Humanmediziner

Wir haben alle Ärztekammern in Deutschland schriftlich angefragt, ab welchem Ausbildungsstand mit den Hospitationskursen begonnen werden kann. Derzeit bestehen sehr uneinheitliche Regelungen, eine Vereinheitlichung ist offenbar von der Bundesärztekammer geplant. Bis dahin gelten die Bestimmungen in unserer Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht.

Wichtige Informationen für Zahnmediziner

Keine Teilnahmevoraussetzungen.