Expertenkurse

Die Europäische Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin (EATCM) veranstaltet in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Akupunktur | DAA und der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Akupunktur, Chinesische Medizin und Aurikulomedizin (SACAM) zweimal im Jahr Expertenkurse für alle Akupunkturverfahren. Die EATCM und DAA e.V. sind die einzigen Akademien, die Expertenkurse für alle klassischen und modernen Akupunkturverfahren anbieten.

 

Kurse der Initiative für Medizin ohne Nebenwirkungen e.V.

Die Initiative für Medizin ohne Nebenwirkungen e.V. (IMON) ist eine Schwestergesellschaft der Deutschen Akademie für Akupunktur | DAA e.V. und veranstaltet Homöopathiekurse.

Detaillierte Informationen zu den angebotenen Kursen finden Sie unter www.homoeopathie-neu.de.


Darüber hinaus werden Kurse und Kongresse zu folgenden Themen und Techniken angeboten:

  • Burnout, Entgiftung, Übersäuerung, Kinesiologie, Nogiermedizin, spezielle Laseranwendungen
2018 Akupunkturkongress Ohrakupunktur und TCM, Schwerpunkt Energetik
Termine

Akupunkturkongress Ohrakupunktur und TCM mit dem Schwerpunkt Energetik

am Timmendorfer Strand vom 10. bis 14. September 2018

40 Wochenprogramm Fortbildungspunkte (sind beantragt)

 
Extra-Kurs Intensiv-Hypnosetherapie
Termine

Vor dem Akupunkturkongress findet der Extra-Kurs Intensiv-Hypnosetherapie „Den inneren Tranceraum öffnen – Kontakt mit dem inneren Heiler“ statt.

Referentin: Frau Dr. med. Birgit Witzens-Altenburg

 

 
Extra-Kurs Qi-Gong: Acht Brokate
Termine

Nach dem Akupunkturkongress findet der Extra-Kurs „Qi-Gong: Acht Brokate“ statt.

Referentin: Frau Claudia Hotzelmann